Die Kan­zlei stellt sich vor

Die Kan­zlei für Per­sonal und Organ­i­sa­tion Gar­raux ist eine wirtschaftswis­senschaftliche Insti­tu­tion, welche ver­schiedene Leis­tun­gen anbi­etet. Sie wurde 2001 von Michèle Gar­raux, lic.rer.pol., in der Stadt Bern gegrün­det. Die Kan­zlei hat sich sei­ther entwick­elt und ihr Leis­tungsange­bot erweitert.

WARUM DER NAME KAN­ZLEI FÜR PER­SONAL UND ORGANISATION?

Die Idee der Kan­zlei ist es, ähn­lich einer Anwalt­skan­zlei, Pro­jekte und andere Man­date zu übernehmen.

Per­sonal und Organ­i­sa­tion bedeutet, dass wir haupt­säch­lich Aufträge zu Fra­gen des Per­sonal– und Organ­i­sa­tion­s­man­age­ments übernehmen.

Dies kann die Leitung eines ganzen Pro­jek­tes von der Analyse bis zur Imple­men­tierung und Nach­be­treu­ung bein­hal­ten oder die Über­nahme einzel­ner Mod­ule von Pro­jek­ten.

Andere Man­date sind z. B. kurze Beratung, regelmäs­sige Beratun­gen, Schu­lun­gen, Refer­ate, Weiterbildungen.

2010 haben wir ein eigenes Pro­jekt „Wir erledi­gen Ihre Papiere“ real­isiert. Diese Dien­stleis­tung üben wir gegen­wär­tig in der Region Bern aus.